Veröffentlicht am 22.10.2016

Unterstützung der bvik-Studie „Marketing-Budgets“

Prof. Dr. Carsten Baumgarth unterstützt auch 2016 wieder die regelmäßig (seit 2011) vom Bundesverband Industriekommunikation (bvik) durchgeführte Marketing-Budget-Studie. Diese für den deutschsprachigen Raum einzigartige Studie ermittelt für den B-to-B-Sektor die Marketing-Budgets sowie die Relevanz von Marketinginstrumenten und -themen. Jedes Jahr wird zusätzlich ein Schwerpunktthema unter die Lupe genommen. Dieses Jahr werden die Kompetenzen und Fähigkeiten von Marketingabteilungen analysiert. Hier geht es zu mehr Informationen und zur Teilnahme.